.

.

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Viele, viele bunte Driptips

Ein kleines Chinapäckchen kam heute bei mir an, ganz leicht aber für mich mit einem bedeutungsschweren Inhalt, denn auf ihn hatte ich mich sehr gefreut: eine Menge Driptips.

Schau auf dem Foto rechts: sogar ein Driptip in ein anderes Driptip gesteckt sieht gar nicht mal so schlecht aus, nicht wahr. Nun gut, vielleicht ein bisschen arg lang - aber als Tischdampfe?


 Wie immer: auf ein Bild klicken, dann wird’s richtig groß.

Naja, jetzt existieren jedenfalls viel mehr Spiel- und Kombinationsmöglichkeiten mit meinen alten Driptips. Das Auge dampft bekanntlich mit, ist klar. Die Driptips bewahre ich übrigens seit Jahren in einer, dann zwei und seit heute in drei transparenten Kunststoff-Boxen auf. Ist nötig, andernfalls blicke ich da nämlich selber nicht mehr durch.

Ordnung ist das halbe Leben ;-)

iStick 60
Oder hier rechts:

Ein Driptip in ein anderes mit einem gleichen Farbverlauf gesteckt. Okay, das ist kein gelungenes Foto und du müsstest schon draufklicken, um überhaupt etwas erkennen zu können.

Aber keine Sorge, ich langweile dich jetzt nicht, indem du täglich neue Fotos multipel bedriptipter E-Dampfen ertragen musst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu alten Blogeinträgen (ab dem zweiten Monat ihrer Reifung) kannst du leider nicht mehr kommentieren, denn um die Lagerung all meiner täglich aromatisierten verbalen Liquide über Jahrzehnte hinweg im Auge zu behalten, geschweige denn ihre Kommentare, bin ich als einzige also einzelne verantwortliche Person schlicht überfordert. Ja, so isses nun mal. Danke trotzdem für dein Interesse.